Allgemein

Wie das Tropical Islands durch eine Umstellung von einer eigenen App die Gästenutzung enorm steigern konnte

von Patrick Luik | 31.01.2018 | Lesedauer: 10 Minuten
Der aktuelle Trend von sog. Gäste-Service-Systemen (GSS) ist für Hotels jeder Größe und Lage hoch relevant. Logisch, ermöglichen Sie den Hotels Ihre Gäste wieder besser kennenzulernen, wichtige Informationen und Services bereitzustellen, sowie mehr Direktbuchungen zu generieren. Dank des Wechsels von einer hoteleigenen App und hin zur Lösung von CODE2ORDER konnte die Gästenutzung beim Tropical Islands in kurzer Zeit gesteigert werden. Dass Hotels auf ein Gäste-Service-System werden setzen müssen, ist unbestritten. Kein anderes System ermöglicht den Hotels, die Hotelgäste zu jeder Phase des Aufenthalts mit allen relevanten Informationen, Services und Up-Selling Möglichkeiten zu versorgen, als ein digitaler Service für Gäste.

Warum dabei hoteleigene Apps nicht der Königsweg sind, zeigt das Beispiel Tropical Islands. Das Tropical Islands ist der weltweit größte Indoor-Regenwald der 2004 in einer ehemaligen Cargofilter-Luftwerft in der Nähe von Cottbus geschaffen wurde. Er hat neben Strand, tropischen Pflanzen, Pools und Restaurants tolle Übernachtungsmöglichkeiten zu bieten. So können die Gäste in zahlreichen Lodges und Zimmern übernachten oder die Nacht in einem Stoffzelt im Regenwald-Camp verbringen. Die 195 Zimmer sind hochwertig ausgestattet und individuell thematisiert.

Zum 01.06.2017 hat sich das Tropical Islands für einen Wechsel der Technologie entschieden. Weg von der eigenen App und hin zur modernen Progressive-Web-App-Lösung von CODE2ORDER - und das mit Erfolg.

Bis zum Wechsel hatten nur ca. 4.000 Personen die hoteleigene App heruntergeladen. Seit der Einführung von CODE2ORDER ist mit 27.000 Aufrufen die Nutzung der Gäste enorm gestiegen.

Das Hotel und die Gäste sind begeistert. “Die Lösung von CODE2ORDER hat unsere mobile App abgelöst und wir erkennen, dass die digitale Infomappe rege genutzt wird. Unsere Gäste müssen keinen unnötigen Umweg über einen App Store oder Market gehen und können das System auf jedem Endgerät problemlos nutzen. Es war der richtige Schritt. Davon sind wir überzeugt.” - Stefan Altkrüger, Social Media & Customer Relationship Manager.

Die Progressive-Web-App-Lösung (kurz PWA) bedeutet für Hoteliers eine hohe Flexibilität und einfache Administration. Bspw. können Inhalte und Angebote jederzeit angepasst und automatisch eingeplant werden. So sind die Gäste jederzeit auf dem aktuellsten Stand. Der große Clou: Es ist kein Download erforderlich. Die Nutzung ist auf jedem Endgerät möglich, das heißt, keine Einstiegsbarrieren und lästige Updates. Ein enormer Vorteil gegenüber jeder App.